Nebel III 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#3/22
Nebel III
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Morgen 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#4/22
Morgen
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Nebel II 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#5/22
Nebel II
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Nebel IV 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#6/22
Nebel IV
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Etzli 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#7/22
Etzli
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Ibergeregg 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#8/22
Ibergeregg
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Heimfahrt 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#9/22
Heimfahrt
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Morgen II 2016 Oel/Leinwand 65×90 cm (c) Andrea Muheim
#10/22
Morgen II
2016
Oel/Leinwand
65×90 cm
Kein Schnee II 2016 Oel/Leinwand 130×160 cm (c) Andrea Muheim
#11/22
Kein Schnee II
2016
Oel/Leinwand
130×160 cm
Ibergeregg 2009 Oel/Leinwand 80×100 cm (c) Andrea Muheim
#12/22
Ibergeregg
2009
Oel/Leinwand
80×100 cm
Julier II 2013 Oel/Leinwand 30×39 cm (c) Andrea Muheim
#13/22
Julier II
2013
Oel/Leinwand
30×39 cm
Ebnat Kappel 2000 Baumwolle 15×21 cm (c) Andrea Muheim
#14/22
Ebnat Kappel
2000
Baumwolle
15×21 cm
 
Toggenburg 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#15/22
Toggenburg
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Vitznau, Gersau 2002 Oel/Sperrholz 21×30 cm (c) Andrea Muheim
#16/22
Vitznau, Gersau
2002
Oel/Sperrholz
21×30 cm
Saustall 2013 Oel/Leinwand 30×39 cm (c) Andrea Muheim
#17/22
Saustall
2013
Oel/Leinwand
30×39 cm
Ibergeregg 2001 Oel/Sperrholz 30×42 cm (c) Andrea Muheim
#18/22
Ibergeregg
2001
Oel/Sperrholz
30×42 cm
Sils I 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#19/22
Sils I
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Nebel I 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#20/22
Nebel I
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Campertraum 2016 Oel/Leinwand 25×39 cm (c) Andrea Muheim
#21/22
Campertraum
2016
Oel/Leinwand
25×39 cm
Alp Clavasura 2003 Oel/Sperrholz 21×30 cm (c) Andrea Muheim
#22/22
Alp Clavasura
2003
Oel/Sperrholz
21×30 cm
oT. II 2016 Oel/Leinwand 50×69 cm (c) Andrea Muheim
#0/22
oT. II
2016
Oel/Leinwand
50×69 cm

Vo Berg und Tal

Andrea Muheim, *1968, lebt und arbeitet in Zürich.
Die Ausstellung «Vo Berg und Tal» zeigt vor allem aktuelle Arbeiten der Malerin. Es sind Stimmungen des Zwischenlichts, Menschen sind in diesen Landschaften abwesend präsent; oft verweist das Sujet auf ihre Spuren: das Haus, der Strommast, der Schornstein, ein Zaun.
Als Kontrapunkte stehen hierzu frühere Arbeiten, die leichter, konkreter und erzählerischer wirken: grasendes Getier, Helikopter, Büsis, Hasen, Kinder, eine Wanne auf der Alp.

Die Malerei Andrea Muheims eröffnet einen Blick, der vor allem energetisch wirksam wird: felsig, kühl, still, bisweilen verloren und doch nicht, farbenprächtig und reich, belebt und blühend.
Gras und Tier, Nebel, Wolken, Fels und Licht. Eine kleine Reise durch Landschaften, innen und aussen.

Melanie Grütter, Autorin

oT. I 2016 Oel/Leinwand 50×69 cm (c) Andrea Muheim
#1/22
oT. I
2016
Oel/Leinwand
50×69 cm
 
×