Vo Berg und Tal

Andrea Muheim, *1968, lebt und arbeitet in Zürich.   
Die Ausstellung " Vo Berg und Tal " zeigt vor allem aktuelle Arbeiten der Malerin. Es sind 
Stimmungen des Zwischenlichts, Menschen sind in diesen Landschaften abwesend präsent; oft 
verweist das Sujet auf ihre Spuren: das Haus, der Strommast, der Schornstein, ein Zaun.   
Als Kontrapunkte stehen hierzu frühere Arbeiten, die leichter, konkreter und erzählerischer 
wirken: grasendes Getier, Helikopter, Büsis, Hasen, Kinder, eine Wanne auf der Alp.     

Die Malerei Andrea Muheims eröffnet einen Blick, der vor allem energetisch wirksam wird: felsig, 
kühl, still, bisweilen verloren und doch nicht, farbenprächtig und reich, belebt und blühend.   
Gras und Tier, Nebel, Wolken, Fels und Licht. Eine kleine Reise durch Landschaften, innen und 
aussen.

Melanie Grütter, Autorin

<  0/22 >  Ausstellungsübersicht